Internationalisierung

Mittlerweile sind rund 98 % der exportierenden Unternehmen in Deutschland Mittelständler.

 

Dabei haben viele erst in den letzten Jahren den Schritt ins Ausland gewagt. Denn die Zahl der umsatzsteuerpflichtigen Unternehmen am Export ist im Zehn-Jahres-Vergleich um 15 % gestiegen, bei fast unverändertem Unternehmensbestand.

 

Während 2003 rund 327.000 KMU mit ihren Exporten den ersten Schritt zum Auslandsgeschäft vollzogen haben, sind nach Schätzungen des IfM Bonn etwa 100.000 KMU schon einen Schritt weiter: Sie haben Beteiligungen, Joint Ventures oder gar eigene Produktionsstätten im Ausland und können so bestehende Exportmärkte sichern bzw. neue Märkte erschließen. 
    
Fazit: Der Export spielt zunehmend eine zentrale Rolle im Mittelstand. Dabei beschränkt sich der Mittelstand nicht nur auf Exporte - als Internationalisierungsstrategie - sondern wagt über Direktinvestitionen sogar den Schritt ins Ausland.

Sie möchten sich mit Ihrem Unternehmen international erweitern: Ich biete Ihnen kompetente Beratung und Unterstützung u.a. zu den Themen:

  • Standortwahl- und Analyse
  • Wirtschaftsspezifische Länderinformationen
  • Kontakt zu internationalen Handelskammern
  • Kontakt zu Regierungsstellen
  • EU-Fördermittel
  • Internationales Standortmarketing

Kontakt

Für Terminvereinbarungen
und Anfragen erreichen Sie uns unter


E-Mail

 

Nutzen Sie auch gerne unser

 

Kontaktformular

Döring's Blog

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

© 2017 Dr. Walter Döring Consulting